Ambulanter Betreuungsdienst

Weil die durchschnittliche Lebenserwartung erheblich gestiegen ist und auch künftig noch steigen wird, genießt der "Ambulante Dienst" größte Priorität. Das Hauptziel ist, dafür zu sorgen, dass ältere Menschen so lange wie möglich in ihrer vertrauten Wohnung bleiben können.

Wir wollen mithelfen, Probleme in Bereichen des täglichen Lebens bei unseren älteren Mitbürgern und Mitbürgerinnen zu lösen.

Immer wieder gibt es im mitmenschlichen Bereich Situationen, die uns alle angehen. Wir dürfen unsere Augen und Ohren davor nicht verschließen!

Unser Ambulanter Dienst macht regelmäßig notwendige Besuche bei betagten Mitbürgerinnen und Mitbürgern, kümmert sich um Menschen in Seniorenheimen und in Krankenhäusern, hilft bei der Erledigung behördlicher Dinge und versucht, im Ausräumen von Schwierigkeiten aller Art helfend zur Seite zu stehen.
Pflegedienste dürfen wir nicht übernehmen, stehen aber beratend zur Seite!

Der Ambulante Dienst verrichtet wichtige Aufgaben ehrenamtlich. Im Vordergrund stehen die persönliche Betreuung, das Vermitteln von Betreuungspersonen und das Anbieten vieler anderer Hilfen, u.a. Hilfe bei der Wohnungssuche, bei der Vermittlung von hauswirtschaftlichen Hilfen, Heimplätzen und Pflegehilfen.
(c) 2018 SI Kempen
und 2010 RODE ICT
Termine im Überblick Impressum der Senioren-Initiative Mitgliedschaft Über uns zurück zur Startseite Webdesign by RODE ICT